free bootstrap theme

Raja Beach Hotel

Balapitiya, Sri Lanka


Das Raja Beach Hotel befindet sich im Südwesten der Insel,
 etwa 80 km südlich der Hauptstadt Colombo, 
direkt am feinsandigen Strand von Balapitiya.

Ein weiträumiger schattiger Garten lädt zum relaxen ein,
und bietet direkten Zugang zum meist einsamen Balapitiya Strand
- noch immer ein Geheimtipp.

Das Management ist srilankisch-deutsch,
namentlich Lalani und Steffen.
Wir beide und unser kleines aufmerksames Team werden dafür sorgen, dass Ihr Urlaub ein positives und unvergessliches Erlebnis sein wird.

UNSERE ZIMMER:

DAS HOTEL

Gartenansichten:

STRAND

Der Balapitiya Strand vor dem Hotel

Gemeinsame Plätze

am Hotel

Unser Frühstück

von 7:30 bis 10:30 Uhr

MITTAG- & ABENDESSEN

Sri Lanka Reis & Curries
und mehr

DAS COCOBELLO

Kaffee- und Snackbar
Pizzeria

Rund um das Hotel

Attraktionen in der Nähe

Bei Ausflügen in die Umgebung helfen wir Ihnen gerne. Zum Beispiel:

Eine Flußfahrt auf dem Madu-River inklusive Hol- und Bringservice.

Eintritt zur Schildkrötenfarm über uns zum Festpreis.

Keine Eintrittskosten im Balapitiya Tempel. Der nette Mönch, der die ganze Bildergeschichte im Tempel auch auf Deutsch erklärt, freut sich sicher aber über eine kleine Spende.

Leuchtturm Fort Galle

Tagesausflüge sind über das Hotel zu fairen Preisen buchbar. Zum Beispiel das von den Holländern in der Kolonialzeit erbaute Fort in Galle inklusive der Altstadt "Klein-Holland", und unterwegs Besichtigung einer Mondsteinmine, des Tsunami Fotomuseums und des stehenden Buddhas.

SRI LANKA

Informationen und Impressionen

Sri Lanka - strahlend schönes Land - heißt seit 1972 das frühere Ceylon.

Mit gerade einmal 66000 km² von der Fläche so groß wie Bayern.

Aber es gibt dort unglaublich viel zu sehen und zu entdecken:

    * Die antiken Königsstädte Annuradhapura und Polonnaruwa

    * Die Felsenfestung Sigiriya und der Höhlentempel von Dambullah

    * Der Zahntempel von Kandy und die Tempeltänzer

    * Das Hochland mit seinen Teeplantagen

    * Der Adam's Peak, Pilgerort von 4 Religionen

    * Das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela

    * Die einzigartigen Nationalparks, Flora und Fauna

    * Die wunderschönen Badestrände

um nur einen geringen Teil davon zu nennen. Lassen Sie einfach die folgenden Bilder wirken, die keinerlei Vollständigkeit beanspruchen:

Kultur

Pinnawala

Elefantenwaisenhaus

Peradeniya

Botanischer Garten

Kandy

Landschaft, heiliger Tempel der Zahnreliquie und Kandytanz

Zugfahrt durch das Hochland

Eine fantastische Zugfahrt von Peradenya nach Nanu Oya
- eine der schönsten Zugstrecken der Welt

Die Zugfahrt durch das Hochland ist ein unvergessliches Erlebnis. Leider sind die Züge stets überfüllt, so dass ein Sitzplatz fast einem Lottogewinn gleichkommt. Reservierungen werden nur an bestimmten Bahnhöfen angenommen, und nur persönlich. Vorlaufzeit etwa 4 Wochen, Für unsere Gäste übernehmen wir gerne die Reservierung, bitte rechtzeitig melden. Im Fall dass es mit dem Sitzplatz nicht klappen sollte, so sitzt man am besten am Eingang des Waggons. So sind auch diese tollen Bilder entstanden...

Nuwara Eliya

Höchstgelegene Stadt in Sri Lanka

Nuwara Eliya, auch genannt "Klein-England" ist die höchstgelegene Stadt Sri Lanka's (1868m) und wird überragt von Sri Lanka's größtem Berg, dem  Pidurutalagala oder Mount Pedro (2524m). Die Stadt wurde in der Kolonialzeit von dem Engländer Samuel Baker gegründet. Viele Gebäude sind noch aus der Kolonialzeit oder wurden später im gleichen Stil erbaut.

Falls man die tolle Zugreise durch das Hochland genommen hat, so steigt man in Nanu Oya aus und nimmt dann den Bus hoch nach Nuwara Eliya, Endstation.

Nuwara Eliya ist ein Mekka für Golfspieler, andere Attraktionen sind der Victoria Park mit dem angegliederten Vogelpark, und der Lake Gregory zum Boot fahren, angeln oder spazieren gehen. Für all das wird jedoch eine Gebühr verlangt. Kinder lieben es, Pferde zu reiten. Die Möglichkeit wird ein paar hundert Meter unterhalbh des Busbahnhofs angeboten, etwas schwierig zu finden. Nachfragen. Der Preis ist verhandelbar.

Die St. Francis Xavier Kirche ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hinter der St. Francis Xavier Kirche (eine Seitenstraße links an der Kirche vorbei) haben die Franziskaner Nonnen einen kleinen Laden aufgebaut, wo man leckere selbstgemachte Marmelade, Chutneys und anderes finden kann. Der Verkauf von selbstgemachten Fruchtweinen wurde leider von der Regierung unterbunden :-(

Eine Teefabrik (Pedro Estate) befindet sich unweit der Stadt und bietet sich zur Besichtigung an. Es heißt, je höher die Lage, desto besser der Tee.

Klima: Es empfiehlt sich, warme Kleidung, Jacken, Socken und feste Schuhe mitzunehmen, da die Temperaturen nachts auch unter den Gefrierpunkt fallen können. Evtl. auch Decken, die Hotels haben oftmals keine Heizung.

Nationalparks

Der Yala Park im Süden der Insel ist der bekannteste Nationalpark in Sri Lanka, aber nur einer von 21 weiteren. Nächstgelegen vom Raja Beach Hotel ist das Sinharaja Forest Reserve, das sich zum Wandern in Sri Lanka's letztem Regenwald anbietet, Ein ortskundiger Führer ist erforderlich (vor Ort buchbar). Weitere Infos z. B. hier bei Wikipedia.

Flora und Fauna

Bunte Stände

Edelsteine

Sri Lanka Landkarte

Sri Lanka Klima

Sri Lanka besitzt ein vielfältiges Klima trotz seiner relativ geringen Größe.

Trockene Gebiete z.B. im Norden und Südosten wechseln sich ab mit subtropischen Gebieten in den Küstenregionen.

Im Hochland in der Zentralregion herrscht europäisches Klima, je höher man kommt, desto kälter wird es.

In Nuwara Eliya zum Beispiel, gelegen auf 1868 m Höhe, besteht nachts sogar Frostgefahr.

In den Küstenregionen werden dagegen durchschnittlich 27-32°C gemessen.

Die Wassertemperatur im Indischen Ozean beträgt normalerweise das ganze Jahr um die 27°C.

Die Insel hat zwei Jahreszeiten - Trocken- und Regenzeit, wobei der Nordosten zum Südwesten genau konträr steht:

Der Südwestmonsun bringt dem Süden und Westen zwischen Mai und September Regenfälle.

Der Nordostmonsun versorgt den Norden und Osten zwischen Dezember und Februar mit Niederschlägen.

Auch während des Monsuns scheint täglich die Sonne, Regen fällt meist nachmittags und/oder abends.

Im Oktober und November können auf der ganzen Insel Regen und Gewitter vorkommen.

Oft ist der Regen auch eine willkommene Abkühlung.

Lange dauert das im allgemeinen nicht, so plötzlich der Regen begonnen hat, so schnell hört er meistens auch wieder auf,

und die Sonne scheint wie zuvor...

Die aktuelle Wettervorhersage:

Sprachen in Sri Lanka

Die große Mehrheit der Bevölkerung spricht singhalesisch. Knapp 30% sprechen tamilisch, die Menschen sind meist im Norden und Osten des Landes ansässig. Ein Teil arbeitet auch in den Teeplantagen des Hochlands. Genauere und weiterführende Informationen sind z.B. hier bei Wikipedia erhältlich.

In den touristischen Zonen kommt man mit Englisch prima durch. Dadurch dass der Englischunterricht in den Schulen ab der ersten Klasse wieder fokussiert wurde, ist gerade die jüngere Generation meist der englischen Sprache mächtig. Englisch wird auch auf nahezu allen Behörden verstanden, und es ist immer noch Geschäftssprache.

"Ich kann kein Englisch
...oder ich bin schon lange außer Übung".

Überhaupt kein Problem, wenn Sie ausschliesslich im Raja Beach Hotel verweilen.

Wir sprechen deutsch und organisieren alle Ausflüge für Sie als auch Hol- und Bringservice vom und zum Flughafen.

Wenn Sie nicht ausschliesslich bei uns im Hotel verbleiben und/oder Interesse an Fremdsprachen haben, hier ein Tipp:

Möchten Sie vor dem Urlaub oder auch einfach so einen Englischkurs absolvieren, um "mitreden" zu können, und auch zu verstehen, was das Gegenüber sagt? Nicht irgendein x-beliebiges, sondern ein professionelles Sprachtraining mit gehirngerechtem Lernen und dazu noch mit Spaß, das in unglaublich verkürzter Zeit zum Erfolg führt?
Klicken Sie den Knopf rechts zu einem kostenlosen und unverbindlichen Infowebinar, es lohnt sich!

Visabestimmungen und ergänzende Infos

Visa:

Bitte informieren sie sich rechtzeitig vor Ihrer Reise unter www.eta.gov.lk über die aktuellen Visabestimmungen!

Kontrollieren Sie auch die Gültigkeit und ausreichende Gültigkeitsdauer Ihres Reisepasses.

Weiterführende Informationen über Sri Lanka finden Sie auch auf den Seiten von Wikipedia und des Sri Lanka Tourist Board's.

Währung in Sri Lanka ist die Sri Lanka Rupie, Informationen über den aktuellen Wechselkurs z. B. hier bei Yahoo.

Auch wenn die Arzt- und Krankenhauskosten bei weitem nicht so teuer wie in Europa sind, so empfehlen wir trotzdem für alle Fälle, eine Reisekrankenversicherung in Ihrem Heimatland abzuschließen.


Danke, daß Sie bis hierhin unserer Webseite gefolgt sind!


Interressiert an einem tollen und unvergesslichen Aufenthalt?

Sie können ganz unverbindlich Verfügbarkeiten abrufen oder auch gleich direkt buchen,

einfach den grünen Knopf da rechts drücken...

Sie werden weitergeleitet zu unserem Online Booking System.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular.
Wir helfen Ihnen auch gerne bei Ihrer Buchung, kurze Mitteilung über das Kontaktformular genügt.

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. 
Nein, der kommt nicht so oft und penetrant und ist selbstverständlich jederzeit wieder kündbar ;-)

Unsere persönliche Empfehlung für Rundreisende:

Machen Sie zuerst Ihre Rundreise oder planen Sie sie ein in der Mitte des Urlaubs,

und erholen Sie sich anschließend bei uns von den nicht zu unterschätzenden Strapazen,

um daraufhin wieder fit und motiviert in Ihren Alltag einsteigen zu können.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Auf bald,
Lalani und Steffen

Raja Beach Hotel Logo
Adresse

276.85 Rajawatta
Wellabada
80550 Balapitiya

Kontakt

E-Mail: Bitte nutzen Sie unser
Kontaktformular                   
Tel: +94 (0) 91 22 64946